Du brauchst hilfe?

FAQs

Häufig gestellte fragen.

Nein. Du als Geschädigter hast das Recht bei einem Haftpflichtschaden einen Gutachter deiner Wahl zu beauftragen.

Wir rechnen unsere Kosten mit der gegnerischen Versicherung ab.

An erster Stelle steht: Leib und Leben!

Ist jemand verletzt?

Unfallstelle absichern!

Polizei anrufen. (Polizeibericht ist ausschlaggebend in der Schuldfrage bei Unstimmigkeiten)

Kontaktdaten von Zeugen notieren.

Hiernach kannst du uns kontaktieren und wir kümmern uns um den Rest.

Unsere Gutachter sind in ganz Deutschland für dich tätig.

Auch in deiner Stadt.

Dies geht selbstverständlich auch. Die Schadensauszahlung nennt man auch “fiktive Abrechnung”. Du bekommst deinen errechneten Schaden nach Abzug der MwSt. von der gegnerischen Versicherung überwiesen. Das Geld steht dir dann zur freien Verfügung.

Das hängt von der Bearbeitungsdauer der gegnerischen Versicherung ab. In den meisten Fällen dauert dies ca 4-5 Wochen.

Du als Geschädigter hast das Recht auf einen Ersatzwagen. Dieser kann für die Dauer der Reparatur von unseren Autovermietungspartnern organisiert werden. Andernfalls können wir dir auch einen Nutzungsausfall geltend machen und du bekommst bares.

Unsere Partner Gutachter werden dir in der Regel das Gutachten innerhalb von 48 Std. fertigstellen.

Unser Team hilft dir gerne weiter. Wir haben ein großes Netz an Partneranwälten, die deinen Fall aufnehmen. Auch dieser Service ist für dich als Geschädigter kostenlos.